Eine Bitte an alle Eltern und Erziehungsberechtigten

Schicken Sie Ihre Kinder nicht krank an die Schule. Seit letztem Freitag gelten verschärfte Bedingungen für den Schulbesuch bei Erkältungskrankheiten. Sie finden das ausführliche Merkblatt hier.

Kurz zusammengefasst wird gesagt:

Kindern, mit akuten Krankheitssymptomen, wie z.B. starke Bauchschmerzen, Erbrechen, Husten oder Fieber, ist der Besuch der Schule nicht erlaubt. Sie dürfen erst dann wiederkommen, wenn die Symptome 24 Stunden nicht mehr aufgetreten sind, sie 24h fieberfrei sind und zusätzlich ein Attest des Arztes oder einen negativen Corona-Test vorweisen können. (Die Entscheidung darüber trifft der Arzt.)

Gehen Sie also mit Ihrem Kind auf jedem Fall zum Arzt.

Ebenfalls bei leichten oder neu aufgetreteten Erkältungssymptomen ist der Schulbesuch nicht gestattet. Sie dürfen erst dann wieder zur Schule kommen, wenn 48h nach dem Auftreten der Erkrankung kein Fieber entwickelt wurde und es daheim keinen Erwachsenen mit Erkältungssymptomen gibt bzw. bei dem Erwachsenen ein negativer Corona-Test vorhanden ist.

Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.

Kontakt

Rothenburger Straße 401

90431 Nürnberg

Tel. 0911 231 -11300

Fax 0911 231 -11334

verwaltung@rs-nuernberg3.de

Geschäftszeiten

Sekretariat

Mo - Do: 07:30 Uhr - 15:30 Uhr

Stille Stunde

10.10 Uhr - 11.10 Uhr

Fr: 07:30 Uhr - 13:30 Uhr

Ganztagesbetreuung

Telefon

0911 231-11313

Email

gtb@rs-nuernberg3.de

Leitung

Frau Marion Padua

erreichbar 10.30 - 16.00 Uhr