Logo

Die Schönheit ist das Biest

STheater22.jpg

Die Theater-AG lädt ein zur Eigenproduktion „Die Schönheit ist das Biest“

Wann?             Mittwoch, den 11.5.22, um 19 Uhr

Wo?                 Turnhalle der Johann-Pachelbel-Realschule

Worum geht es im Theaterstück?

Der König ist seiner Königin überdrüssig und das lässt er sie spüren, weshalb sie auf dramatische Weise aus seinem Leben verschwindet. Eine neue Königin muss also her.

Die Schönheiten des Landes um die freigewordene Stelle als Königin. Sie präsentieren dem König ihre verschiedensten Vorzüge, welche diesen aber kaum interessieren. Schließlich wählt des Königs Diener eine neue Königin aus, welche sich nach einem entsprechenden Styling voll Elan daran machen will, ihre neu erworbene Stellung auszukosten.

Sehr schnell muss sie jedoch erkennen, dass ihr neues Amt viele Schattenseiten und unangenehme Pflichten für sie bereithält, zumal sich ihr Gemahl nicht für sie interessiert. Stattdessen erfährt sie, dass ihr Charakter und ihre Persönlichkeit nicht gefragt sind, sondern dass sie rein auf ihr Äußeres reduziert wird.

In ihrer zunehmenden Verzweiflung überlegt sie, warum Schönheit für sie so wichtig war und warum sie nicht glücklich ist, obwohl sie ihr („Karriere-“) Ziel erreicht hat.

Schlussendlich gelingt es der Königin, sich von ihrer Rolle am Hof und vom König zu emanzipieren.

Kontakt

Johann-Pachelbel-Realschule
Rothenburger Straße 401
90431 Nürnberg

Tel.: 0911 231-11300
Fax: 0911 231-11334

E-MAIL-ADRESSE:
verwaltung@rs-nuernberg3.de

Geschäftszeiten

Sekretariat

Montag bis Donnerstag
07:30  - 15:30 Uhr
Freitag
07:30  - 13:30 Uhr

STILLE STUNDE
10:10 - 11:10 Uhr